Impressum

Das Buch

Über die Rosenkreuzer, den seit 1757 nachweisbaren Orden eines Mysterienbundes, kursieren viele Gerüchte, jedoch kaum zuverlässige Informationen. Dieses Handbuch zeichnet aufgrund solider historischer Untersuchungen erstmalig die gesamte Bandbreite modernen Rosenkreuzertums nach.

Dabei ergibt sich ein buntes Bild: Verschiedene Gemeinschaften freimaurerischer, theosophischer oder neugnostischer Prägung konkurrieren um den Anspruch, die "echten" Erben der Rosenkreuzer zu sein. Was sie damit meinen, wie sich die einzelnen Organisationen selbst sehen und wie sich dies in Geschichte, Lehre, und Leben auswirkt, ist hier übersichtlich, kenntnisreich und spannend dargestellt.


Home | Das Buch | Die Quellen | Material | Diskussion